Donnerstag, 30. Juni 2016

Bisherigen Lesehighlights 2016 ~ TTT




Hey there,
letzte Woche gab es leider keinen TTT-Post von mir, was leider an dem Thema leg. Letzte Woche waren hist. Romane dran. Leider ist das etwas, was ich so gut wie gar nicht lesen und deswegen konnte ich dazu nichts schreiben. Aber dafür heute!
Das heutige Thema lautet:
Bisherige Lesehighlight 2016!

Ein tolles Thema, vor allem wenn man bedenkt, dass die Hälfte des Jahres schon wieder rum ist.
Also hier sind sie, meine Highlights:

Mittwoch, 29. Juni 2016

Rezension: Die Canterbury Schwestern

Die Canterbury Schwestern von [Wright, Kim]
Titel:               Die Canterbury Schwestern
Autorin:          Kim Wright
Verlag:            Ullstein Verlag
Format:           Taschenbuch/ Ebook
Seitenanzahl:  384 Seiten

| Verlag | Amazon | Leseprobe auf der Verlagswebsite





Klappentext:
Che kann es nicht fassen: Sie ist mit acht anderen Frauen auf dem Weg von London nach Canterbury. In einem Brief hat ihre exzentrische, willensstarke Mutter ihrer Tochter aufgetragen, dorthin zu pilgern und ihre Asche zu verstreuen. Außerdem hat sich gerade auch noch ihr Freund von ihr getrennt. Das Letzte, was sie jetzt gebrauchen kann, ist ein als Pilgerreise getarnter Selbstfindungstrip. In alter Pilgertradition soll jede der Frauen auf dem Weg eine Geschichte über die Liebe erzählen. Che ist skeptisch, als die Wanderinnen damit beginnen. Doch die unterschiedlichen Geschichten der Frauen berühren sie tief. Zum ersten Mal in ihrem Leben hat Che das Gefühl, ihren Weg zu kennen

Worum geht's? -Spoiler-
Che wurde gerade von ihrem Mann für eine andere verlassen. Dies führt zu ihrem Entschluss, endlich dem letzten Wunsch ihrer verstorbenen Mutter nachzukommen und deren Asche in Canterbury zu verstreuen. Aber nicht nur das, eine Pilgerreise gehört dazu, denn das war der letzte Traum ihrer Mutter. Anders als ihre Mutter hat Che keine Lust auf eine solche Wanderschaft und schon gar nicht darauf andere Leute dabei zu haben.
Aus diesem Grund beschließt Che die Wanderung alleine mit einer Führerin zu machen, denn den Weg alleine zu finden würde sich zu schwierig gestalten.
Kurzer Hand fliegt Che mit der Asche ihrer Mutter in einem Gefrierbeutel nach Großbritannien, um ihr ihren letzten Wunsch zu erfüllen. Gerade während sie in London angekommen ist, erreicht sie die Nachricht, dass ihre Führerin absagen muss und der einzige Weg die Pilgerschaft noch zu machen, wäre mit einer Gruppe von anderen Frauen...

Anti-Leseflauten-Challenge: Juli Planung

Hey there,
ich habe, wie ich euch im letzten Post erzählt habe ja schon einige Sub-Kadidaten für dieses Thema im Auge gehabt.
Trommelwirbel bitte.
Hier sind sie!


Kennt ihr vielleicht einen oder sogar alle davon?
Oder keinen?
Keine Sorge, ich stelle sie euch hier direkt nochmal vor :)

Plötzlich Prinzessin | Meg Cabot
Teil 1 der Prinzessinen-Reihe
Vollblut-New-Yorkerin Mia fällt aus allen Wolken. Sie soll Prinzessin von Genovia sein und nun ihr Erbe antreten? Mia wehrt sich – bis ihre royale Großmutter eingreift und ein heilloses Durcheinander anzettelt.

Ich habe das Buch vor Ewigkeiten (5/6 Jahren) schonmal gelesen und seit dem steht es bei mir im Regal. Letztens habe ich mir die gleichnamigen Filme mit Anne Hathaway angeguckt und seit dem große Lust verspührt, dass Buch mal wieder zu lesen.



Dark Love- Dich darf ich nicht liebe | Estelle Maskame
Teil 1 der Dark Love-Reihe
Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler. Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …

Viele haben es schon gelesen und seit es erschienen ist, hatte ich das Buch unzählige Male in den Buchhandlungen in der Hand. Bis ich es mir letzten Monat gekauft habe. 
Leider versauert es seit dem auf meinem Sub...



Frostkuss | Jennifer Estep
Teil 1 der Mythos Akademie
Sie sind die Nachkommen sagenhafter Kämpfer wie Spartaner, Amazonen oder Walküren und verfügen über magische Kräfte. Auf der Mythos Academy lernen sie, ihre Fähigkeiten richtig einzusetzen. Gwen Frost besitzt ein einzigartiges Talent: die »Gypsy-Gabe«. Eine einzige Berührung reicht aus, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber die mythische Welt steht vor einer tödlichen Bedrohung, und Gwen befindet sich plötzlich im Zentrum eines großen Krieges.

Von Jennifer Estep hat mich die Black Blade-Reihe sehr interessiert, allerdings waren die Blogger-Meinungen über die Bücher sehr gemischt. Allerdings waren sich alle bei einer Sache einig. Die Mythos-Akademie-Reihe von ihr war sehr gut. Aus diesem Grund liegt dieses Buch auf meinem Sub.



Im Dunkel der Nacht | C.C. Hunter
Teil 3 von Sahdow Falls After Dark
Vampir-Mädchen Della Tsang weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Alles scheint aus den Fugen geraten zu sein: Chase Tallman, der Junge, in den sie sich verliebt hat, ist spurlos verschwunden. Die FRU - für die Della unbedingt als Ermittlerin arbeiten will - zweifelt an ihrer Loyalität. Und der Mordverdacht, der auf ihrem Vater lastet, scheint die Familie langsam auseinanderzureißen. Della wird klar, dass sie jetzt Himmel und Hölle in Bewegung setzen muss, um das Verbrechen endlich aufzuklären. Vielleicht kann der Geist ihrer Tante noch einmal helfen …
Tief in ihrem Herzen hofft Della, dass sich auch Chase wieder bei ihr meldet, wenn sie erst mal das Shadow Falls Camp verlässt und nicht mehr unter der ständigen Aufsicht des Campleiters Burnett steht. Denn welches Geheimnis verbirgt Chase eigentlich? Und wird es für ihn und das Vampir-Mädchen Della endlich ein Happy End geben?

Direkt als es veröffentlicht wurde habe ich mir den letzten Teil der After Dark Reihe gekauft. Ich liebe einfach das Shadow Falls Camp und vor allem della, viel mehr als Kylie ;)
Leider hatte ich bisher aber noch nicht die Zeit :( 
Aber glücklicherweise wird sich das jetzt ändern!


So weit zu gut mein Vorhaben, mal sehn wie es dann im Julie wird. Ich muss viel arbeiten :/
Aber ich werde es versuchen!
Bis dann,

Neuerscheinungen im Juli 2016


Gläsernes Schwert
 | Victoria Aveyard | 1. Juli
In letzter Sekunde wurden Mare und Prinz Cal von der Scharlachroten Garde aus der Todesarena gerettet. Die Rebellen hoffen, mit Hilfe der beiden den Kampf gegen die Silber-Herrschaft zu gewinnen. Doch Mare hat eigene Pläne. Gemeinsam mit Cal will sie diejenigen aufspüren, die sind wie sie: Rote mit besonderen Silber-Fähigkeiten. Denn auch der neue König der Silbernen, ihr einstiger Verlobter, hat es auf diese Menschen abgesehen. Aber schnell wird klar, dass er eigentlich nur eins will – und zwar um jeden Preis: Mare.

Harry Potter and the cursed child 1 & 2 | J. K. Rowling | 31. Juli
Viele wissen es es bereits. Es wird ein Theaterstück auf die Bühne kommen, dass 19 Jahre nach dem 7. Harry Potter Band spielt und sich mit Harrys jüngsten Sohn beschäftigt. Nun die große Ankündigung, dass Skript dazu wir als Buch veröffentlicht. Was für einen passenderen Tag dafür gäbe es als den Geburtstag von J. K. Rowling und Harry Potter?

Hokuspokus, lieb mich | Amy Alward | 11. Juli
Als die Prinzessin von Nova aus Versehen selbst einen Liebestrank zu sich nimmt, der für ihren Liebsten bestimmt war, verknallt sie sich prompt in ihr eigenes Spiegelbild. Ups! Flugs wird im ganzen Land eine Jagd nach dem Gegengift ausgerufen. Und so beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, dem es auch selbst nicht an aufregenden Zutaten fehlt. Samantha Kemi ist eine der Teilnehmerinnen. Ihre Familie gehörte einst zu den berühmtesten Alchemisten des Königreiches und der Gewinn des Wettkampfs könnte ihnen neuen Ruhm bringen. Dazu müsste Sam aber erst einmal all die Mitbewerber der Mega-Pharmaunternehmen aus dem Feld schlagen. Allen voran Zain Asher, ihren ehemaligen Klassenkameraden, der nun ihr erbittertster Konkurrent ist. Blöd nur, dass der Bursche so verflixt gut aussieht und auch noch richtig charmant sein kann ...



  Zurück ins Leben geliebt von Colleen Hoover      Federherz - Denis, Elisabeth




Summer  Girls: Mathilda und die Sommersonneninsel | Martina Sahler | 1. Juli 
Matilda, Emmy, Johanna und Merit leben auf der Insel. Sie sind die „Summer Girls“ und treffen sich meist bei Matilda, deren Vater eine Windsurfschule betreibt. Es ist Ferienbeginn, zahlreiche Anmeldungen flattern der Surfschule ins Haus. Es ist der erste Sommer, in dem die Mädchen auch die Jungs im Auge haben ...

Zurück ins Leben geliebt | Colleen Hoover | 22.Juli
Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …

Federherz | Elisabeth Denisse | 25. Juli
Irgendetwas geht vor sich und ich bin Teil dessen ...Düstere Tage. Schnee. Schatten zwischen den Bäumen. Schritte. Wenn ich mich umdrehe, ist nichts zu sehen.Nur wegen Basil quäle ich mich jeden Tag zum Internat. Doch es wird immer dunkler, und etwas ist hinter mir her. Ich spüre es.Genau wie ich weiß, dass ich nicht zufällig auf Hainpforta gelandet bin.Ein Mädchen zwischen zwei Jungs und zwei Welten: märchenhaft, fantastisch,modern.

     

Von Süßigkeiten bekommt man Karisma | Ralf Heimann | 18. Juli
Bei der Fußball-WM spielt Deutschland gegen Basilikum, Mama war zum Haareschneiden bei der Fritteuse und im Herbst geht‘s in die Kirche zum Gemüsebeten ... Mit Kindern ist das echte Leben witziger als jede Komödie, man muss nur richtig hinhören – so wie Ralf Heimann. Er fing an, die lustigsten Aussprüche zu sammeln, und postete sie auf Facebook. Schon nach wenigen Stunden hatte seine Seite hunderte Fans, die ihre eigenen Storys beitrugen. Dieses Buch vereint die besten und originellsten Einträge von »O-Töne aus dem Kinderzimmer« – erfrischend, verblüffend und superlustig!

Wäre mein Leben ein Film, würde ich eine andere Rolle verlangen | Cornelia Franke | 11. Juli
Jess' große Leidenschaft sind Filme und seit dem Tod ihrer Mutter ist das Kino ihr zweites Zuhause. So scheint es ein Leichtes, für ein Schulprojekt einen Blog über ihr Lieblingsthema ins Leben zu rufen. Doch das ist einfacher gesagt als getan. Und dann ist da auch noch Marvin, der plötzlich mehr von ihr will, als nur der hilfsbereite Freund zu sein. Langsam merkt Jess, dass sich das Leben durchaus nicht immer wie im Film abspielt ...

Jane Austens Geheimnis | Charlie Lovett | 18. Juli
Sophie Collingwood liebt Bücher, vor allem die von Jane Austen. Ihrer Leidenschaft kann sie auch beruflich nachgehen: als Angestellte in einem Londoner Antiquariat. Dort versucht sie für ihre Kunden noch die obskursten Werke aufzutreiben – wie beispielsweise „Ein kleines Buch allegorischer Geschichten". Für diese Sammlung erbaulicher Erzählungen aus dem Jahr 1796 gibt es gleich zwei Interessenten. Was Sophie nicht ahnt: Das schmale Bändchen birgt den Schlüssel zu einem Geheimnis um Jane Austens Meisterwerk “Stolz und Vorurteil”. Und plötzlich wird aus der Suche nach einem vergessenen Buch ein höchst gefährliches Abenteuer … Ein bezaubernder Roman um alte Bücher, junge Liebe und den Charme von Jane Austen!


Museum of Heartbreak | Meg Leder | 25. Juli
Eine Gebrauchsanleitung in Sachen Liebe sollte wirklich endlich mal jemand schreiben!, findet die 17-jährige Penelope, als sie mit Karacho in ihre erste große Liebesgeschichte reinrauscht und, ohne über Los zu gehen, erst wieder an der Abfahrt »Herzensleid« zum Stehen kommt. Darauf bereitet einen wirklich keiner vor, weder Eltern noch Lehrer noch sonst wer von den angeblich so Erwachsenen. Genau betrachtet haben die nämlich auch kein Patentrezept in Sachen Liebe parat. Also beschließt Penelope, selbst dieses Buch zu schreiben, die Geschichte ihrer großen Liebe und deren Scheitern, entlang an all den kleinen Erinnerungsstücken, die sich durch Penelopes Liebesleben ziehen: vom ersten Händchenhalten im Kindergarten über den ersten kumpelig-peinlichen Kuss mit 11, bis hin zum ultimativen Date mit Mr Right.

Montag, 27. Juni 2016

Anti-Leseflauten-Challenge Juli 2016



Hey there,
es ist so weit! Das erste Thema für den Juli der Anti-Leseflauten-Challenge steht fest:

Sommerfreuden 
Erlöse deinen SuB von einem locker, leichtem Sommerbuch

Na, wenn das mal nicht passend ist. Ich denke da findet jeder was zu auf seinem SUB ;)
Trotzdem hat die liebe Jana das Thema etwas eingeschränk:

Keine Thriller, Krimis, Sachbücher oder schwere historische Kost oder sonstiges. Sowas ist einfach kein Sommerbuch zum entspannen.
Nicht über 500 Seiten, das ginge zu sehr in Richtung großer Schinken.
Jedes Buch muss mindestens 150 Seiten haben, dass gilt auch bei allen folgenden Aufgaben.
Bücher aus dem Vormonat (oder irgendwann angefangene Bücher) dürfen nur gezählt werden, wenn nicht mehr als 50 Seiten vorher gelesen wurden. Dies gilt auch für die anderen Aufgaben.

Das ist auf jeden Fall machbar. Und ich habe auch schon direkt meine vier Kandidaten von meinem Sub ;)
Seit ihr auch bei der Challenge dabei oder wollt gerne mitmachen?
Schreibt mir doch gerne einen Kommentar :)
Bis dann,

Donnerstag, 23. Juni 2016

Ein ganzes Halbes Jahr ~ Jojo Moyes


Plakat zu Ein ganzes halbes JahrHey there,
ab heute ist es endlich so weit. Die Verfilmung zu Jojo Moyes berühmten Buch " Ein ganzes halbes Jahr" oder in Englisch "me before you".
Wer von euch hat es schon alles gelesen?
Ich schon und das Buch hat mich zu tiefst berührt!
Wer ins Kino geht, muss Taschentücher mitnehmen. Außerdem könnt ihr die schwar-gelb gestreifte Strumpfhose gleich in euren Warenkorb beim Online-Shopping tun ;)

Für alle die nicht wissen, worum es geht, hier eine kleine Info:
Im Leben von Louisa Clark läuft nicht alles wie erhofft. Die offenherzige aber etwas verplante junge Frau hat vor allem Schwierigkeiten, in ihrem kleinen Heimatort einen passenden Job zu finden. Da kommt das Angebot gerade Recht, sich in einem herrschaftlichen Anwesen um den querschnittsgelähmten William Traynor zu kümmern. Vom ersten Moment an fühlt sich Louisa zu dem gutaussehenden, weltgewandten jungen Mann hingezogen. Doch William möchte niemanden emotional an sich heranlassen, da er die Person nicht verletzen möchte. Doch nach und nach überwinden die beiden alle Hürden und gestehen sich ihre Gefühle. Bis ein Unglück naht.

So und zum Abschluss noch der Trailer.
By the way, kommen euch auch die Schauspieler bekannt vor?
Das liegt daran, dass die weibliche Hauptdarstellerin euch sehr wahrscheinlich schon in "Game of Thrones" begegnet ist und der männliche Hauptdarsteller war in "The Hunger Games"/ "Die Tribute von Panem" schon mit von der Partie.
Habt ihr schon eure Karten für Kino oder wollt ihr den Film gar nicht sehen? Schreibt mir doch einen Kommentar mit eurer Meinung zu dem Film.
Bis dann,














Mittwoch, 22. Juni 2016

Rezension: Fünf am Meer ~ Emma Sternberg


Titel:                     Fünf am Meer
Autorin:                Emma Sternberg
Verlag:                  Heyne Verlag
Format:                 Hörbuch / Broschiert
Sprecherin:           Britta Steffenhagen
CDs:                     6 CDs
Laufzeit:               7h 11
Seitenzahl:            464 Seiten

| Verlag | Amazon | Leseprobe am Ende |


Wie kam ich zu dem Buch?
Ich hab freundlicherweise dieses Hörbuch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen, direkt vom Verlag. Ich bin sehr glücklich euch heute meine Rezension (meine "brutale," ehrliche Meinung) vorstellen zu können.
Vielen Dank an den Heyne Verlag!

Klappentext:
Die frisch getrennte Linn erbt überraschend eine verwunschene Villa in den Hamptons. Diese ist bereits ziemlich in die Jahre gekommen — wie auch deren fünf Bewohner zwischen 69 und 75. Doch schnell fühlt Linn sich zwischen Granatapfel-Cocktails, Mittagsschläfchen und Renovierungsarbeiten ziemlich wohl. Wären da nicht dieser gut aussehende Journalist und der unumgänglich scheinende Hausverkauf ...

Dienstag, 21. Juni 2016

Rezension: Glück ist, wenn man trotzdem liebt ~ Petra Hülsmann




Titel:             Glück ist, wenn man trotzdem liebt  
Autorin:        Petra Hülsmann
Verlag:          Bastei Lübbe
Format:         Broschiert
Seitenzahl:    410 Seiten



| Verlag | Amazon | Leserunde | Leseprobe |


Wie kam ich zu dem Buch?
Ich war bei der Leserunde von Lovelybooks zu diesem Buch dabei. Ich habe mich wirklich sehr gefreut, als ich es in meinem Briefkasten entdeckt hatte!
Wie immer hatte ich sehr viel Spaß mich mit den anderen Teilnehmern der Leserunde auszutauschen. Wobei ich wirklich erstaunt über die Beteiligung der Leute war, die mit ihrem eigenen Buch teilgenommen haben!

Klappentext:
Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird "ihr" Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen - und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken versucht, ahnt sie aber schon bald, dass es vielleicht gerade die Überraschungen sind, die ihr Leben reicher machen ...

Sonntag, 19. Juni 2016

So viel los ~ Corner Talk

Hey there,
es tut mir leid, aber heute wird leider kein Post mehr kommen.
Es tut mir leid!
Aber in der letzten Woche war sehr viel los.
Zum einen hatte ich mein Probearbeiten und habe meinen ersten Arbeitsvertrag unterschrieben! *--*
Zum anderen war meine Schulentlassungsfeier und mein Abiball. Wie man sich da denken kann, ist der leider auch mit viel Aufwand verbunden. Aber es hat sich gelohnt und ich hatte einen tollen Abend!
Ich verspreche euch hoch und heilig, dass der Post in der nächsten Woche folgen wird und zwar ergänzend zu den üblichen Posts.
Bis dann,


Donnerstag, 16. Juni 2016

Top Ten Thursday


Hey there,
ich habe heute mal wieder eine neue Challenge/ Aktion für euch.
Wie der Name schon sagt, kommt jeden Donnerstag ein Post zu 10 Bücher, die ich zu einem speziellen Thema zusammengestellt habe.
Die Idee dazu stammt von Denise und hier kommt ihr zu ihrem Post. Auf die Top Ten Thursday bin ich durch Vanessa aufmerksam geworden.

Und hier kommt ihr zu meinem ersten Post dazu, es geht um Einzelbände.

Hier nochmal kurz worum es geht:
Um es kurz zu machen, es geht um Listen! Bücherlisten, um es genau zu sagen! Jeden Donnerstag könnt ihr eine Liste zu einem vorgegebenen Thema erstellen. Das jeweilige Thema gebe ich immer 1 Woche vorab bekannt. Falls ihr zu einem Thema eine Liste erstellt habt, dann hinterlasst bei meinem betreffenden Post euren Link, sodass euch auch die anderen Teilnehmer besuchen können. Denn im Grunde geht es beim TTT darum, dass man sich mit anderen Bloggern austauscht. Also postet nicht nur einfach euren Link unter meinen Beitrag, sondern geht auch auf Stöberrunde! Man kann zu jederzeit beim TTT einsteigen und es besteht auch keine wöchentliche Teilnahmepflicht.

Das war es erst Mal wieder von mir,


Mittwoch, 15. Juni 2016

Rezension: Liebe ist wie ein Goodie-Bag ~ Jennifer Wellen


Titel:            Liebe ist wie ein Goodie-Bag
Autorin:       Jennifer Wellen
Verlag:         Dotbooks Verlag
Format:        E-Book
Seitenzahl:   334 Seiten





Wie kam ich zu dem Buch?
Ich habe dieses Buch bei einer Lovelybooks Aktion entdeckt, durch das Cover ist es mir sofort ins Auge gefallen. Kurzer Hand habe ich mich einfach bei der Leserunde beworben und siehe da, ich war dabei! Vielen Dank an Lovelybooks.

Klappentext:
Es gibt ein paar Dinge, die jede Frau gerne hätte: einen Mann, der sie liebt, eine richtig gute Figur und einen Job, in dem sie entspannt von einem Erfolg zum anderen hüpft. Ja, das alles wäre schön – doch das Leben ist keine Goodie Bag. Und so kommt es, dass Zara zum Kummer-Speck neigt und ihr bester Freund mehr Chancen bei den Herren der Schöpfung hat als sie. Immerhin scheint es nun beruflich aufwärts zu gehen. Jedenfalls so lange, bis Zara merkt, dass sie ein ganz besonderes Talent hat: Das Aufspüren von Fettnäpfchen, in die sie mit traumwandlerischer Sicherheit tritt …

Sonntag, 12. Juni 2016

Rezension: Don't judge a girl by her cover ~ Ally Carter (Gallagher Girls 3)




Titel:             Don't judge a girl by her cover
Autorin.        Ally Carter
Verlag:          Orchard Children's Group
Reihe:           Gallagher Girls, 3 von 6
Format:         Broschiert
Seitenzahl:    289 Seiten
Deut. Titel:   Auch Spione brauchen Glück


| Verlag | Amazon | Ally Carter | Band 1 | Band 2 | Band 4 |



Wie kam ich zu dem Buch?
Ich habe mir den ersten und zweiten Band letztes Jahr in London gekauft.
Die ersten beiden Teile habe mich so gefesselt, dass ich unbedingt wissen wollte, wie es mit Cammie und ihren Freunden Liz, Macey, Bex und allen voran Zach weiter geht. Aus diesem Grund habe ich mir dann die weiteren Bände zum Geburtstag gewünscht und glücklicherweise auch bekommen.

Klappentext:
Here's the thing about covert operations: bad things happen when you least expect them.
Teenage spy Cammie Morgan has a choice: fail her undercover mission, or fail her friend...

Worum geht's?



Mittwoch, 8. Juni 2016

Meet & Greet mit Anna Todd

Hey there,
ich kann es immer noch nicht ganz glauben, dass ich am Wochenende wirklich ein Meet and Greet mit Anna Todd in Hannover hatte!


Dienstag, 7. Juni 2016

Anti-Leseflauten Challenge

Hey there,
ich möchte euch heute gerne die Anit-Leseflauten Challenge von  Jana von Thousandlifes vorstellen.
Sie hat die Challenge ins Leben gerufen um die Leseflaute zu bekämpfen und gleichzeitig auch noch den SUB (Stapel ungelesener Bücher) zu bekämpfen.
Es wird gemeinsam in einer Gruppe gelesen, die sich auch über eine Facebookgruppe austauscht.
Jeden Monat gibt es ein Motto, zu dem dann passende Bücher gelesen werden.
Zu den verschiedenen Büchern werden dann Rezensionen veröffentlicht und für die gibt es dann Punkte.
Wofür die Punkte, fragt ihr euch?
Das ist ganz einfach. Die 3 Leute mit den meisten Punkten haben die Chance auf tolle Gewinne :D

Habe ich euch jetzt neugierig gemacht?
Dann schaut doch mal bei Janas Ankündigungspost vorbei oder bei der Facebook-Gruppe!





Sonntag, 5. Juni 2016

Wunschbücher #2



Hey there,
Im Moment gibt es schon wieder so viele Bücher, bei den ich überlege sie zu lesen. 
Schade, dass ich nicht einfach das Geld und die Zeit für alle diese wunderbare Bücher habe.
Trotzdem möchte ich euch diese heute einmal vorstellen:

Samstag, 4. Juni 2016

Neuerscheinungen im Juni 2016




Sisters in Love ~ So Sexy ~ Lily | Monica Murphy | 13. Juni
Ich bin einfach davongelaufen. Dieses Mal weit weg, so dass mich auch meine jüngeren Schwestern Violet und Rose nicht einholen können. Auf Hawaii kennt niemand die Chaotin Lily Fowler. Und ich genieße jede Minute. Nun sind alle böse auf mich, und ich weiß nicht, an wen ich mich noch wenden kann … außer Max.

Dark Love ~ Dich darf ich nicht finden | Estella Maskame | 13. Juni
Vor genau dreihundertneunundfünzig Tagen hat Eden ihn zuletzt gesehen – ihren Stiefbruder Tyler. Den Jungen, den sie heimlich liebt. Den sie aber eigentlich nicht lieben darf, weil ihre Familie strikt dagegen ist. Doch nun endlich werden sie einen herrlichen Sommer gemeinsam verbringen: in New York, der Stadt, die nie schläft. Mit tausend Schmetterlingen im Bauch kommt Eden am Flughafen an, und als sie in Tylers smaragdgrüne Augen blickt, ist es auch schon um sie geschehen. Gemeinsam streifen sie durch den Big Apple, und es wird immer klarer, dass die beiden nicht voneinander losgekommen sind. Werden sie ihren verbotenen Gefühlen widerstehen können?

Post this book | David Sinden, Nikalas Catlow | 13. Juni
Wer sagt, dass es eine Grenze zwischen der Welt der Bücher und dem Netz geben muss? Teile deine Kreativität und #Postthisbook!
Mach dir dieses Buch zu eigen: Beklebe, bemale, beschmiere die Seiten. Egal ob Kritzeleien,Selfies, Experimente mit ungewöhnlichen Materialien oder kleine Filme – lass dich von den vielen Anregungen inspirieren und poste deine Kunstwerke in den sozialen Netzwerken. Der Hashtag#Postthisbook sorgt dafür, dass Gleichgesinnte sie finden werden.

Shopaholic & Family         9783426517949

Shopaholic & Family | Sophie Kinsella | 13. Juni
Becky steht vor ihrer größten Herausforderung: Sie will ihren Vater finden, der nach Las Vegas verschwunden ist und so ihre Fehler aus der Vergangenheit wiedergutmachen. Zunächst muss sie aber den Roadtrip nach Nevada überstehen, denn sie reist nicht allein: In einem Kleinbus kutschiert ihr Göttergatte Luke nicht nur sie und Minnie, sondern auch Beckys beste Freundin Suze – deren Mann zusammen mit Papa Bloomwood verschwunden ist –, ihre Erzfeindin Alicia, ihre Mutter und deren beste Freundin durch die Wüste. Der Beginn einer turbulenten Suchaktion, während derer Becky feststellt, dass es in Las Vegas nicht nur um ihr eigenes Glück geht ..


Calendar Girl - Verführt | Audrey Carlan | 27. Juni
Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Begleitung buchen. Ihre Gesellschaft kostet 100.000 Dollar pro Monat. Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals – leichtverdientes Geld! Und der Liebe hat Mia sowieso abgeschworen. Als sie ihrem ersten Kunden, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen den beiden knistert es gewaltig. Vor ihnen liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Doch Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr Januar...

Das große Glück tanzt auf den kleinen Wellen | Andrew Clover | 27. Juni
Lucy hat ein gutes Leben mit ihrem liebevollen Mann Simon und ihren zwei kleinen Söhnen. Aber ist es wirklich das, was sie sich tief im Herzen wünscht? Vielleicht hätte sie sich doch für Hugh entscheiden, hätte doch Malerin werden sollen … Nach einem schrecklichen Streit mit Simon hat Lucy einen Autounfall. Und während ihr Körper mit dem Tod ringt, bekommt sie die Gelegenheit, die wichtigsten Stationen ihres Lebens noch einmal zu besuchen. Ist es die Chance, alles richtig zu machen? Oder hat sie das bereits getan?



Mittwoch, 1. Juni 2016

Rezension: Crazy Moon ~ Sarah Dessen


Crazy Moon von Sarah Dessen


Titel:                     Crazy Moon
Autorin:                Sarah Dessen
Verlag:                  dtv
Format:                 Taschenbuch
Seitenanzahl:        285 Seiten
Orig. Titel:            Keeping the Moon

| Verlag | Amazon | Leseprobe (PDF) |