Sonntag, 31. Juli 2016

Anti-Leseflaute-Challenge August 2016



Hey there,
ich möchte euch heute gerne die Anit-Leseflauten Challenge von Jana von Thousandlifes vorstellen.
Sie hat die Challenge ins Leben gerufen um die Leseflaute zu bekämpfen und gleichzeitig auch noch den SUB (Stapel ungelesener Bücher) zu bekämpfen.
Es wird gemeinsam in einer Gruppe gelesen, die sich auch über eine Facebookgruppe austauscht.
Jeden Monat gibt es ein Motto, zu dem dann passende Bücher gelesen werden.
Zu den verschiedenen Büchern werden dann Rezensionen veröffentlicht und für die gibt es dann Punkte.
Wofür die Punkte, fragt ihr euch?
Das ist ganz einfach. Die 3 Leute mit den meisten Punkten haben die Chance auf tolle Gewinne :D

Das Motto für diesen Monat lautet:

Neue Lasten ~ Lies ein neugekauftes Buch sofort

Ziemlich interessantes Motto und sehr gut überlegt, meiner Meinung nach. Denn oft kauft man neue Bücher, obwohl man die ungelesen erst mal abarbeiten will. Während wir das tun, kaufen denke ich mal viele weiterhin neue Bücher .... es ist ja auch viel zu schwer an denen vorbeizulaufen!!
#booknerdproblems Auf jeden Fall, vergrößert sich der eigentlich schon große Sub (Stapel ungelesener Bücher) dann immer noch mehr und die Leseunlust und somit die Leseflaute wird immer größer.

Ich freue mich auf den August und auf das Motto! Ich habe schon meine Kandidaten dazu im Auge ;)
Hier, kommt ihr jetzt noch einmal zu Janas Motto Ankündigung.
Wie findet ihr das Motto?

Bis dann,

Lesemonat Juli


Hey there,
mehr als die Hälfte des Jahres ist nun offiziell rum ...
Schade, wie schnell das geht, trotzdem beginnt für mich gerade die große Planung nun für mich. Denn bald ist es so weit und es geht für 9 Monate ins Ausland. Wohin und wieso genau, dazu wird bald ein extra Post folgen.
Nun zu diesem Monat, der schöne Juli! Das Wetter war sehr durchwachsen, mal Sommer, Sonne, Sonnenschein mit hitzigen und schwindelerregenden Temperaturen und dann mal wieder ein trister grauer Himmel und regen. Wie das Wetter so war auch mein Lesemonat. Sehr durchwachsen.
Ich arbeite momentan Vollzeit und nutze meine Ferien um Geld zuverdienen, daher hatte ich leider nicht mehr so viel Zeit wie gewohnt zum Lesen.
Trotzdem habe ich es mir nicht nehmen lassen und mache bei zwei Challenges mit!
Beide sind diesem Monat gestartet. Zum einen die Anti-Leseflaute-Challenge von der lieben Jana von Thousandlifes und der Harry Potter Challenge.
Wenn ihr wissen wollt, wie es mit der A-L-C lieft, dann schaut einfach mal hier.

Ansonsten kommen hier ein paar Zahlen und die Titel mit den Rezensionen, die ich diesen Monat gelesen habe!
Insgesamt habe ich es doch geschafft 10 Bücher zu lesen und insgesamt 2452 Seiten (p.T. 79 Seiten)

Plötzlich Prinzessin ~ Meg Cabot                                 ~ Highlight
>Rezension
-285-

Power Prinzessin ~ Meg Cabot
>Rezension
-250-

Mein Sommer mit Holly ~ Stephanie Polák
>Rezension
-176-

Die Chaostheorie der Liebe ~ Carolin Kippels
>Rezension
-264-

Infernale ~ Sophie Jordan
>Rezension
-384-

Harry Potter und der Stein der Weisen ~ J.K.Rowling           ~Highlight
-246-

Glimmernächte ~ Beatrix Gurian
>Rezension
-352-


Harry Potter und die Kammer des Schreckens ~ J.K.Rowling
-352-

Prinzessin sucht Prinz ~Meg Cabot
>Rezension
-248-

Dein Auftritt, Prinzessin! ~ Meg Cabot
>Rezension
-247-

Außerdem könnt ihr seit diesem Monat auch die Posts "Gemeinsam Lesen" und "Top Ten Thursday" lesen. Bei den "Gemeinsam Lesen"-Posts geht es um 3 Fragen, zu dem Buch, was ich momentan lese und immer eine allgemeine Frage.
Am "Top Ten Thursday" werden immer 10 Bücher zu einem bestimmten Thema vorgestellt, allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob ich diese Art der Posts beibehalte, weil ich es immer sehr schwierig finde, 10 Bücher zu finden und meist die verschiedenen Teilnehmer mehr oder weniger die Gleiche oder ähnliche Bücher aufführen.

Ansonsten spiele ich ebenfalls Pokémon Go, allerdings trifft das mittlerweile auf fast jeden zu. Zwar herscht noch der große Hype an, allerdings ist das für mich als alter Pokémon-Fan nur von Vorteil. Z.B wird jetzt im September die erste Staffel der Serie auf DvD erscheinen, etwas worüber ich mich schon lange geärgert habe, das es diese nicht gibt!
Enttäuscht haben mich die ganzen negativen Schlagzeilen und das Verhalten einiger Spieler. Auch wenn es ein sehr cooles und unterhaltsames Spiel ist, es ist NUR EIN SPIEL!
Begeistern tun mich hingegen, die organisierten Events und Treffen. Bei uns gab es z.B. eine Pokémon Nachtwanderung und es kamen ca. 600 Leute zusammen, sehr witzig.

Am Ende es Monats habe ich noch etwas den Aufbau meiner Rezension verändert. Ich habe folgende Punkte ergänzt. Hier könnt ihr euch den Aufbau anschauen.
Wie findet ihr ihn? Ich würde mich über eure Meinungen und Ratschläge freuen!
Was habt ihr diesen Monat gelesen?
Schreibt mir gerne einen Kommentar, ich würde mich riesig freuen!



Bis dann,



Anti-Leseflaute-Challenge: Fazit Juli

Hey there, 
der Juli ist rum und somit auch der erste Monat der Anti-Leseflaute Challenge der lieben Jana von Thousandlifes.
Das Thema des Monats war:
Ich habe doch tatsächlich Bücher zu diesem Thema gelesen!
Kleines bisschen Stolz bin ich schon, dass ich so viele Bücher zu dem Thema gelesen habe.
Allerdings, wenn man sich die Bücher, die ich jetzt gelesen haben wollte, anschaut, dann sieht das Ergebnis etwas anders aus... Nur eins der vier Bücher habe ich gelesen. Allerdings hat "Plötzlich Prinzessin" von Meg Cabot mich so süchtig gemacht, dass ich es einfach nicht geschafft habe die anderen Bücher zu lesen. Allerdings habe ich auch  noch After Dark #3 angefangen, aber weiter als Seite 30 bin ich nicht gekommen.
Seid ihr neugierig, was das Thema für den nächsten Monat ist?
Dann schaut mal hier vorbei.

  

Nur eins der 4 geplanten Bücher habe ich gelesen: "Plötzlich Prinzessin"
Andere Bücher, die ich für die Challenge gelesen habe:
Plötzlich Prinzessin
Power, Prinzessin!
Mein Sommer mit Holly
Die Chaostheoried der Liebe
Harry Potter un der Stein der Weisen
Glimmernächte
Prinzessin sucht Prinz
Dein Auftritt, Prinzessin

Bis dann,



Rezension: Dein Auftritt, Prinzessin! ~ Meg Cabot


Titel:                Dein Auftritt, Prinzessin!
Autorin:           Meg Cabot
Verlag:             Cbt
Reihe:              Prinzessin Mia
Band:               4
Format:            Broschiert
Seitenanzahl:   247 Seiten
Orig. Titel:       Princess in Waiting

| Verlag | Amazon | 1. Band | 3. Band | Leseprobe | 6,95€

Wie kam ich zu dem Buch?
Den ersten Band der Prinzessin Mia Reihe "Plötzlich Prinzessin" wollte/habe ich für die Anti-Leseflaute-Challenge gelesen und seit dem suchte ich die anderen Bände direkt hinterher... deswegen habe ich leider kaum andere Bücher für die Challenge gelesen... Naja ein Paar waren schon dabei :D
Wenn ihr wissen wollt, das noch so dabei war, dann guckt euch gerne meine Juli Zusammenfassung für die Challenge an >>hier

Klappentext:
Kaum hat Mia ihren Traumprinz Michael erobert, da entführt die Pflicht sie ins Fürstentum Genovia:
Mia soll ihrem Volk als Thronfolgerin präsentiert werden. Ein total öder Job! Doch dann sorgt Mias royale Grandmère mal wieder für Wirbel. Sie versucht, ihre Enkelin mit dem italienischen Exil-Prinzen René zu verkuppeln....

Donnerstag, 28. Juli 2016

Rezension: Glimmernächte ~ Beatrix Gurian



Titel:                Glimmernächte
Autorin:           Beatrix Gurian
Verlag:             Arena Verlag
Format:            Gebunden
Seitenanzahl:   352 Seiten



| Verlag | Amazon | Leseprobe | 16,99€



Wie kam ich zu dem Buch?
Ich habe vor einiger Zeit mal in das Buch in einer Buchhandlung reingelesen, der Anfang hat mich total begeistert und in das Cover habe ich mich verliebt. Ich habe damals direkt die ersten 50 Seiten verschlugen und war regelrecht süchtig nach dem Buch.
Leider hatte ich damals kein Geld und musste das Buch leider zurücklassen, weil mir das Geld fehlte. Ich glaube, jeder Bücherwurm kennt das Problem...
Als ich dann endlich das Geld für das Buch zusammenhatte, hatte es der Laden leider nicht mehr. Aber nach einer Bestellung und kurzer Wartezeit durfte ich dieses Buch stolz mein Eigen nennen.

Der Klappentext:
Ein Glimmen in der Nacht,
ein Geheimnis hinter Masken,
eine Liebe, die alles überwindet.

Durch die Heirat ihrer Mutter mit dem Grafen Frederik von Raben zieht Pippa in ein prächtiges Schloss nach Dänemark. Doch ihre neue Familie birgt ein Geheimnis, das immer mehr Besitz von Pippa ergreift. Seltsame Dinge geschehen und bald weiß sie nicht mehr, was real ist und was nicht. Bei einem Ball begegnet Pippa ihrem verwirrend attraktiven Stiefbruder Niels. Beide kommen sich schnell näher, doch auch Niels scheint nicht ganz ehrlich zu sein. Als Pippa klar wird, welche Mächte in Schloss Ravensholm lauern, muss sie alles aufs Spiel setzen, um die zu retten, die sie liebt ...

Mittwoch, 27. Juli 2016

https://www.facebook.com/Buchhelden/photos/a.194875440647672.48173.171171266351423/876849809116895/?type=3&theater

Hey there,
die zweite Woche der Harry Potter Challenge ist rum!
Somit dürfen/können wir uns alle ab heute in den dritten Band vertiefen. Ich glaube, der Britte ist mit dem Ersten zusammen mein Lieblingsband.
Ich kann es schon kaum erwarten wieder bei Lupin im Unterricht zu sitzen und auf Seidenschnabel zu reiten. Selbstverständlich darf man die Zeitreise mit Hermine nicht vergessen ;)
Welches ist eure Lieblingspassage aus "Harry Potter und der Gefangene von Askaban"?
Bis dann,


Gemeinsam Lesen ~ 26.07.2016






1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 Momentan lese ich "Glimmernächte von Beatrix Gurian. Ist dieses Cover nicht wirklich schön? In der Realität ist es noch viel hübscher mit dem Gold und dem "Glimmer". Haaach, ein Traumcover!

2. Wie lautet der 1. Satz deiner aktuellen Seite?

"Das Jagdzimmer mit den unzähligen ausgestopften Tiertrophäen an den Wänden brachte Pippa leicht durcheinander."
S.22

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Dass ich dieses Cover liebe!!! Allerdings bin ich jetzt, wo ich das Buch schon fast durchhabe, etwas über das Cover verwirrt. Wie ich weiß, zeigt es eine andere Person als gedacht und ich bin mir noch nicht ganz sicher, wie diese Person mit der Kette in Verbindung steht.
Jedoch bin ich beeindruckt, wie gut das Cover auf die Geschichte abgestimmt ist!

4. Bekommt ein pausiertes oder abgebrochenes Buch bei dir noch mal eine Chance?
Leider nein. 
Abgebrochene Bücher bekommen bei mir keine Chance, weil ich Bücher nur abbreche, wenn sie mir wirklich überhaupt nicht zu sagen, aber dass kam bisher  nur zweimal vor. (Obsidian und Holly Hill)
Bei pausierten Büchern ist es so ein Zwischending.
Es hängt sehr stark davon ab, wie lange es schon pausiert. Kann ich mich nicht mehr an die vorherige Handlung erinnern oder machen die nächsten Seiten keinen Sinn, dann lese ich sie auch nicht weiter.


Einen schönen (und leider verspäteten) Dienstag euch,

Freitag, 22. Juli 2016

Rezension: Prinzessin sucht Prinz ~ Meg Cabot




Titel:             Prinzessin sucht Prinz
Autorin:         Meg Cabot
Verlag:           Cbt
Reihe:            Prinzessin Mia
Band:             3
Format:          Broschiert
Seitenanzahl: 248 Seiten
Orig. Titel:     Princess in Love

| Verlag | Amazon | 1. Band | 2. Band  | 3. Band | Leseprobe |

Wie kam ich zu dem Buch?
Ich habe ein Suchtproblem. Meine Sucht: die Prinzessinnen Mia Reihe von Meg Cabot.
Tja, ich hatte den ersten Band für die Anti-Leseflaute-Challenge gelesen und seit dem kann ich nicht mehr aufhören die Bücher zu lesen, sodass ich jetzt schon bei dem dritten Band angekommen bin.
Hier könnt ihr alle Pots zu der Anti-Leseflaute-Challenge lesen.

Der Klappentext:
Gern hätte Mia sich ihren Traumprinzen Michael geangelt. Stattdessen zieht sie einen Frosch an Land: Kenny, ihren Klassenkameraden. Mit seiner Hilfe könnte Mia zwar die anstehenden Prüfungen meistern, küssen mag sie ihn aber nicht. Was tun, Prinzessin? Frosch küssen oder Prüfung bestehen?
Oder doch auf ein Date mit Herzprinzen Michael setzen?
Prinzessin sucht Prinz

Donnerstag, 21. Juli 2016

Top Ten Thursday #270


10 Bücher einer Reihe, wo ich mir unsicher bin, ob ich sie noch lesen sollte

Dienstag, 19. Juli 2016


Hey there,
ich denke, dass das Bild schon alles sagt oder? :D
Trotzdem bin ich mit dem ersten Harry Potter Teil genau zum Ende des ersten Challengeabschnittes durch. Am Sonntag (vermutlich) kommt dann die Rezension dazu ;) Denn ich habe nicht die "normale" Version gelesen, sondern eine besondere.
Wie sieht's bei euch aus? Habt ihr das Buch schon durch?
Liebe Grüße,

Gemeinsam Lesen ~19.07.2016





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du gerade?
In Verbindung mit der Anti-Leseflaute-Challenge lese ich gerade den 4. Band der Prinzessin Mia- Reihe. Bisher bin ich auf Seite 50.

2. Wie lautet der erste Satz deiner aktuellen Seite?
Der erste Satz dieser Seite lautet: " Grandmère kann so eine fiese Hexe sein."
Meiner Meinung nach ein typischer Satz von Mia über ihre Großmutter und einer der ihre Beziehung perfekt beschreibt ;)

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Ich liiiiiiiiiiiiiiebe diese Buchreihe sehr, sehr dolle und freue mich einfach nur, dass ich sie noch mal angefangen habe. Leider muss ich zugeben, dass ich regelrecht süchtig nach ihr bin und nicht dazu komme die anderen Bücher zu lesen *Schande über mich*

4. Bei Büchern aus einer Reihe gibt es am Ende des Buches oft ein Kapitel als Leseprobe vom nächsten Buch. Liest du sie oder bräuchtest du sie nicht?
Das ist sehr unterschiedlich. Ist der nächste Band noch nicht erschienen und es dauert noch sehr lange bis er erscheint, dann definitiv ja! Oder, wenn das Buch mit einem Cliffhanger endet, dass kann ich überhaupt nicht leiden. Aber wenn, ich den zweiten Teil direkt lese will, dann nein.


Sonntag, 17. Juli 2016

Rezension: Mein Sommer mit Holly ~ Stephanie Polák




         
Titel:                Mein Sommer mit Holly
Autorin:           Stephanie Polák
Verlag:             arsEdition
Format:            Broschiert
Seitenanzahl:   176 Seiten

| Verlag | Amazon |



Wie kam ich zu dem Buch?
Ich bin in meinem Neuzugangspost schon einmal kurz drauf eingegangen, aber hier nochmal :)
Ich habe das Buch bei Lovelybooks gewonnen und an der Leserunde teilgenommen, das war jetzt sehr komprimiert, aber wenn ihr mehr über die Bewerbung wissen wollt, klickt einfach hier

Vielen Dank an Lovelybooks und arsEdition, durch die es mir möglich war das Buch zu lesen!

Klappentext:
Wie jedes Jahr verbringt Sophie die Ferien bei ihren Großeltern. Doch diesmal gibt es eine sensationelle Neuigkeit: Die international erfolgreiche Schauspielerin Dana van Norden ist ins Nachbarhaus gezogen. Und die Diva hat nicht nur haufenweise Sonnenbrillen, Angestellte und Kleiderkoffer im Gepäck, sondern auch ihre Tochter Holly.Mit der arroganten Göre kann man es keine fünf Minuten aushalten, davon ist Sophie schnell überzeugt. Oder hat Holly doch ein gutes Herz? Eins ist sicher: Dieser Sommer wird alles andere als langweilig!

Meine Meinung:
Vorweg möchte ich kurz erwähnen, das dieses Buch eher für jüngere Leser geeignet ist. Dies ist ersichtlich aus der etwas größeren Schriftgröße und dem Alter der Protagonisten, die beide selber erst 12 Jahre alt sind.

In dem Buch geht um Sophie, die einen Teil ihrer Sommerferien immer mit ihren Großeltern verbringt. Allerdings ist dieses Jahr etwas anders, das alte Haus neben an wurde renoviert und ein echter Filmstar wohnt dort mit ihrer Tochter Holly.
Zu erst kann Sophie mit Holly nichts so richtig anfangen, das Mädchen ist total anders als sie selber. Aber im Laufe der Geschichte entwickeln sich beide Mädchen und es macht sehr viel Spaß dies mitzuerleben.

Vor allem die Großeltern von Sophie sind besonders liebenswert. Sie haben mich an meine Großeltern auf dem Lande erinnert und ich wurde sehr nostalgisch. Am liebsten hätte ich mich direkt ins Auto gesetzt und wäre zu ihnen gefahren.

Freundschaft und Familie stehen in diesem Buch im Vordergrund, aber auch wie man mit den beiden umgehen sollte. Außerdem zeigt es, wie verschieden die einzelnen Menschen und ihre Leben sind und das es so in Ordnung ist. Jeder sollte sein Leben so leben wie er oder sie will.
Diese Botschaft hat mir besonders gefallen.


"Mein Sommer mit Holly" hat mir sehr gut gefallen, es hat authentische und lebensfrohe Charaktere, eine spannende Handlung und erfüllt einen mit Lust auf den Sommer! Absolute Leseempfehlung!

Exploding Box ~ DIY

DIY: Exploding Box für Buchgutscheine; Foto von Maren Kahl

Hey there,
heute möchte ich euch gerne ein ganz besonderes DIY vorstellen.
Bisher hatte ich leider noch nicht die Zeit es selber zu versuchen, trotzdem wollte ich es euch gerne vorstellen!
Ich habe dieses DIY auf "Was liest du?" gefunden. Ich verlinke es euch hier.

Bei der Exploding Box handelt es sich um eine Box, die "auseinanderfällt", wenn man sie öffnet. Außerdem eignet sie sich perfekt zum Geschenkeverpacken, z.B. für Buchgutscheine, etc.
Ist euer Freund/ eure Freundin genauso Bücher vernarrt wie ihr? Da nichts wie her mit den Bastelsachen!
Bis dann,


Freitag, 15. Juli 2016

Harry Potter Challenge ~ CornerTalk





Hey there,
habt ihr schon von der Harry Potter Lese-Challenge gehört? :o
Der Carlsen veranstaltet eine extra Challenge zu ehre des neuen und achtens Harry Potter Buches, das am 24. September erscheinen wird.

Gemeinsam werden alle Harry Potter Bücher gelesen und zwar vom 13.7 bis zum 14.9! Also jede Woche ein Buch! Hier könnt ihr euch den Zeitplan angucken.
Besonders cool ist, dass der Carlsen Verlag mit dem Elbenwald zusammenarbeitet und es zu jedem Buch ein individuelles Gewinnspiel geben wird!

Wie findet ihr die Idee?
Ich finde sie bombastisch, da steigt die Freude auf den nächsten Harry Potter Band nochmehr!
Hinterlasst mir gerne einen Kommentar und sagt mir eure Meinung!


Bis dann,

Gemeinsam Lesen ~ 12.07.2016


Hey there, 
ich möchte euch heute eine besondere Aktion von mehreren Bloggern vorstellen. Kennengelernt habe ich diese Art des Pots durch Vanessa.
Es geht darum, dass im 4. Fragen zu dem Buch geantwortet werden, dass man gerade liest. Dabei bleiben drei Fragen immer gleich nur die Vierte variiert.
Die Idee stammt unter anderem von Nadja und Steffi.
Also hier mein erster Beitrag dazu ;)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
Momentan lese ich gerade "Calendar Girl Verführt" von Audrey Carlan.
Da ich es auf meinem Kindle lese, kann ich euch die genaue Seitenzahl nicht sagen, allerdings habe ich bisher 34% des Buches gelesen :)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ich drückte seine Hand und drückte meinerseits einen Kuss darauf."

3.Was willst du aktuell unbedingt zu deinem Buch los werden?
(Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Warum hat die Autorin diesen einen Monat nur so kurz beschrieben?? Ich will mehr über den Job und das Zusammenleben von Wes und Mia erfahren.
Außerdem kann ich den Hype aus den USA noch nicht nachvollziehen...

4. Welches deiner bisherigen Bücher wich von der Handlung oder der Erwartungen am meisten vom Klappentext ab?
Ich denke, das war "Memories to do" von Linda Schipp. Leider ging es in der eigentlichen Geschichte sehr wenig um die Liste der Memories...

Rezension: Infernale ~ Sophie Jordan


Titel:                 Infernale
Autorin:            Sophie Jordan
Verlag:              Loewe
Format:             Hörbuch / Gebunden
CDs:                  6 CDs
Laufzeit:            6h 28
Sprecherin:        Friederike Walke
Seitenanzahl:     384 Seiten

| Verlag | Amazon | Leseprobe am Ende |

Wie kam ich zu dem Hörbuch?
Ich habe freundlicherweise dieses Hörbuch zur Verfügung gestellt bekommen!

Klappentext:
Als Davy positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung zerbricht und ihre Freunde fürchten sich vor ihr. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie tatsächlich zu einer Mörderin?

Rezension: Power Prinzessin ~ Meg Cabot


Titel:                     Power, Prinzessin!
Autorin:                Meg Cabot
Verlag:                  Cbt
Format:                 Broschiert
Reihe:                   Prinzessin Mia
Band:                    2. Band
Seitenanzahl:        250 Seiten
Orig. Titel:            Princess in the Spotlight

| Verlag | Amazon  |  1. Band | 3. BandLeseprobe |

Wie kam ich zu dem Buch?
Ich hatte den ersten Band der Reihe "Plötzlich Prinzessin" für die Anti-Leseflaute-Challenge noch mal gelesen. Nach Beenden des Buches war mir Mia so sympathisch und ich wollte gerne wissen, wie es weiter geht. Sodass ich direkt mit dem zweiten Band anfangen musste...
Aber glücklicherweise passt dieser Band auch perfekt zu der Juli-Challenge. Also alles halb so schlimm :)

Der Klappentext:
Neuer Trouble bei Prinzessin Mia: Ihre Mutter ist schwanger -  von Mias Mathelehrer!
Dass nun die Hochzeitsglocken läuten, findet Mia ja ganz ok. Aber muss die Trauung ausgerechnet an Halloween stattfinden? Da hat sich Mia eigentlich ein Date mit ihrem Schwarm Michael! Mia will die Notbremse ziehen. doch das geht gründlich schief.

Verzögerungen und Unregelmäßigkeiten ~ CornerTalk

Hey there,
vielleicht oder eher wahrscheinlich habt ihr schon gemerkt, dass meine Post in den letzten Tagen sehr unregelmäßig und verzögert kamen. Es tut mir wirklich leid!!
Ich versuche es durch eine bessere Planung in Zukunft zu vermeiden...
Leider ist das nicht so einfach, da ich momentan einen Ferienjob habe, wo ich auch mal kurzfristig arbeiten muss. Außerdem steht die Planung der großen Reise gerade sehr im Mittelpunkt, da es in nicht mal mehr als einem Monat losgehen wird...
Pokemon Go trägt leider auch seinen Teil dazu bei. Sagt mal, spielt ihr es auch? Und wie findet ihr den Hype um das Spiel?

Die versäumten Posts werden alle nachgeholt und ich hoffe, dass sich die Wogen bald wieder etwas glätten werden. Sodass ihr wieder an den gewohnten Tagen von mir hören werdet!
Alles Liebe,

Rezension: Die Chaostheorie der Liebe ~ Carolin Kippels





Titel:                Die Chaostheorie der Liebe
Autorin:          Carolin Kippels
Verlag:             Forever
Format:           Ebook
Seitenanzahl:  264 Seiten

| Verlag | Amazon |


Donnerstag, 14. Juli 2016

Top Ten Thursday #269


10 Bücher, die ich gerne als nächstes lesen möchte

Mittwoch, 6. Juli 2016

Neuzugang: Mein Sommer mit Holly

Hey there,
ich hatte mal wieder das Glück und würde für eine Leserunde bei Lovelybooks ausgewählt. Hier kommt ihr zur Leserunde >>
Ich habe mich wirklich gefreut, als das Buch vor ein paar Tagen bei mir ankam!
Hat es nicht ein sehr sommerliches Cover?
Mich erinnert es an Sommer, Sonne, Spaß und Freunde.

Montag, 4. Juli 2016

Rezension: Plötzlich Prinzessin ~ Meg Cabot



Titel:                    Plötzlich Prinzessin
Autorin:               Meg Cabot
Verlag:                 Cbt
Format:                Broschiert
Reihe:                  Prinzessin Mia
Band:                   1. Teil
Seitenanzahl:       285 Seiten
Orig. Titel:           The Princess Diaries

| Verlag | Amazon | Leseprobe |

Wie kam ich zu dem Buch?
Ich habe das Buch zum letzten Mal vor 5/6 Jahren gelesen und seit dem stand es nur bei mir im Regal. Damals habe ich das Buch gekauft, weil meine beste Freundin es gelesen hatte und sich der Klappentext toll las. Sie hat nach dem ersten Band nicht die Folgebände gelesen, aber ich!
Damals habe ich den ersten Teil für einen Schnäppchenpreis von 5 Cent auf Amazon erworben und dementsprechend gelebt/ gelesen sieht es auch aus. Aber mich stört das nicht.
Nun warum lese ich es jetzt noch mal?
Ich habe die Verfilmung in letzter Zeit öfters gesehen und so wieder große Lust auf die Bücher und Mia mit ihrer verrückten und liebenswerten Art bekommen.
Außerdem passt das Buch perfekt zu dem Julimotto der Anti-Leseflaute-Challenge!

Klappentext:
Vollblut New-Yokerin Mia fällt aus allen Wolken. Sie soll Prinzessin von Genovia sein und nun in dem verschnarchten kleinen Fürstentum das Zepter schwingen? Niemals! Mia wehrt sich - bis ihre royale Großmutter eingreift und ein heilloses Durcheinander anzettelt.

Worum geht's? -Spoiler-
Mia Thermopolis ist eine ganz normale Schülerin und besucht mit ihrer besten Freundin Lily zusammen die Albert-Einstein-Highschool in New York.
Dort muss sie sich mit den ganz alltäglichen Problemen eines Teenagers rumschlagen, z.B. mit schlechten Mathenoten, der Highschoolzicke Lana, fehlender Oberweite, etc.
Aber für Mia wird das Leben noch schwerer als sie von ihrem Vater erfährt, dass er der Fürst und derzeitige Regent von einem kleinen europäischen Staat ist. Und sie, Mia, somit eine Prinzessin.
Dabei hat Mia doch schon genug Probleme?!
Jetzt kommt auch noch der Prinzessinnenunterricht bei ihrer Großmutter dazu. Mia muss feststellen, das ihr Leben auf den Kopf gestellt wird, ohne ihren Willen. Ein Bodyguard, neue Freunde... doch haben alle gute Absichten?