Freitag, 30. Juni 2017

Zoella and Friends Book Club ~ CornerTalk





Hey there,
heute möchte ich euch gerne von einer Leseaktion erzählen, die gerade gestern begonnen hat. 
Vielleicht hat der ein oder andere schon davon gehört. Eigentlich ist es eine Aktion für Großbritannien, allerdings kann man selbstverständlich auch aus Deutschland teilnehmen. 
Das Inertnet macht es möglich ;)
The Zoella & Friends 2017 Book ClubIn diesem Post geht es um den"Zoella and Friends Book Club".

Wer ist Zoella?
Zoella (eigentlich Zoe) eine britische Blogger- udn YouTuberin, die mittlerweile Millionen von Fans hat. Zoella hat sogar schon einige eigene Bücher veröffentlicht. Sagt euch der Titel "Girl Online" was?
Genau, das sind ihre Bücher. Mittlerweile gibt es drei.

Doch was ist jetzt der Zoella Book Club?
Zoella ist eine Cooperation mit WH Smith eingegangen. Dazu hat sie 8 Bücher ausgewählt, die in den Filialen und online verkauft werden. Dazu kommen dann die passenden Videos auf dem Blog online. Unter dem #ZoellaBookClub können die Leser diskutieren und sich austauschen.
Außerdem kommen die Bücher mit extra neuen Coverdesigns daher und zusätzlich gibt es viele Infos und Interviews rund um die Bücher.
Bisher gab es diesen Book Club schon zweimal. Hier könnt ihr meinen Post dazu lesen.
Diesmal gibt es eine Besonderheit. Zoella hat die Bücher für den Book Club nicht alleine ausgewählt, sondern mit einigen ihrer "Friends".

Neuerscheinungen im Juli

Hey there,
ohne große Umschweife lasst uns direkt mit den Neuerscheinungen für den Juli weitermachen. Wie immer gibt es viele Bücher, die im Juli erscheinen. Hier stelle ich euch die vor, die mich besonders interessieren!


~ Bücher~

Beautiful Idols - Die Nacht gehört dirBeautiful Idols - Die Nacht gehört dir 
Alyson Noël | Harper Collins | 10.07
Mach diesen Sommer einen der Unrivaled-Clubs zum Hotspot der Stars und sichere dir die Chance auf einen unglaublichen Geldgewinn!
Drei sehr unterschiedliche Jugendliche folgen der Aufforderung und hoffen auf die Erfüllung ihres größten Traums – aber sie ahnen nicht, wie hart das schimmernde Parkett wirklich ist, auf dem sie sich bewegen müssen. Wie weit werden sie gehen, um zu gewinnen?





Auf ewig dein: Time School. Band 1 von [Völler, Eva]Auf ewig deins | Eva Völler | Bastei Lübbe | 21.07
Willkommen in Venedig! Willkommen an der Zeitreise-Akademie! Getarnt als Theater ist dies der Ort, wo eine neue Generation von Zeitreisenden ausgebildet wird. Denn neue Abenteuer warten ...

Anna und Sebastiano sind zurück! Das Traumpaar der Zeitenzauber-Trilogie ist nach vielen bestandenen Abenteuern zu Zeitreiseprofis gereift. Grund genug, um eine eigene Zeitreiseschule in Venedig zu gründen. Dem Ort, wo die Liebe und die Reisen durch die Zeit ihren Anfang fanden.
Ihre ersten beiden Novizen sind die verführerische Fatima, ein Haremsmädchen aus dem 13. Jahrhundert, und der draufgängerische Ole, Sohn eines Wikingerhäuptlings. Die erste gemeinsame Mission zum Hofe Heinrichs des Achten gerät aber zum Debakel. Anna und Sebastiano haben alle Hände voll zu tun, ihre Zöglinge zu bändigen, als ein unerwarteter Besucher aus der Zukunft auftaucht und einen grausamen Tribut von Anna fordert: »Opfere deine große Liebe, damit die Zukunft fortbestehen kann!«

Rezension: Ten Things We Shouldn't Have Done ~ Sarah Mlynowski




Titel:                       Ten Things We Shouldn't Have Done
Autorin:                 Sarah Mlynowski
Verlag:                    Orchard
Sprache:                 Englisch
Format:                  Broschiert
Seitenanzahl:       329 Seiten
Deutscher Titel:   Zehn Dinge, die wir lieber nicht getan hätten

 | Amazon | Dt. Version auf Amazon | £6,99/ 8,99€


Wie kam ich zu dem Buch? (Meine Erwartungen)
Ich habe das Buch in einer englischen Buchhandlung gekauft.
Ich fand es sehr ansprechend. Sowohl das Cover als auch der Klappentext.
Es klang nach Sommer, Freuden und Spaß. Allerdings hatte ich auch die Befürchtung, dass sie es etwas übertreiben könnten, allerdings gefiel mir die Idee mit der "Liste" von Dingen, die sie besser nicht machen sollten.

Blurb:
I was about to live a sixteen-year-old's dream.
House on the beach.
No parents.
Parties whenever we wanted.
Boys whenever we wanted.

April and her best friend Vi, are living by themselves. Of course, April's parents don't know that. It's a little white lie that begins the ten things April and Vi shouldn't have done - things that definitely make their lives a LOT more interesting!

From Skipping School (#3) and Throwing a Crazy Party (#8) to Buying a Hot Tub (#4) and, um, Harbouring a Fugitive (#7), April's story is hilarious, bittersweet - and not for the faint-hearted...

Donnerstag, 29. Juni 2017

Die Documenta 14 ~ Literaturreise

Hey there,
ich war am Dienstag in Kassel auf der Documenta 14.
Obwohl ich gerade mal eine Stunde von Kassel entfernt wohne, habe ich bisher nie die Chance genutzt, die Documenta zu besuchen.
Nun, da ich da war, möchte ich euch gerne ein paar Tipps geben.

Was ist die Documenta?
Eine zeitgenössische Kunstausstellung, die alle 5 Jahre stattfindet. Sie zählt zu den bedeutensdsten Kunstausstellungen der Welt und dauert immer 100 Tage.
Dieses Jahr findet sie an zwei Standorten zeitgleich statt, Kassel und Athen.
In Kassel gibt es 35 Ausstellungsorte, die Teil der Documenta sind. Die verschiedenen Ausstellungen sind täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Meine Erfahrung:
Besonders gespannt war ich auf den Parthenon aus Büchern.
Ich hatte das Bauwerk vorab bereits auf einigen Fotografien gesehn und war sehr gespannt.

Bekannte "banned books" waren unteranderem Harry Potter, Twilight,
Gossip Girl oder Märchen der Brüder Grimm.

Sonntag, 25. Juni 2017

Rezension: 100 Seiten Gilmore Girls ~ Karla Paul



Titel:                  Gilmore Girls 100 Seiten
Autorin:            Karla Paul
Verlag:               Reclam
Seitenanzahl:   100 Seiten

| Verlag | Amazon | Website |



Wie kam ich zu dem Buch?
Zufällig bin ich auf einem Social Media-Netzwerk zufällig mit der Autorin Karla Paul ins Gespräch gekommen und sie hat mir (gegen Bezahlung) eins ihrer Bücher zugeschickt. Sogar mit persönlicher Wittmund und wunderschönen Gilmore Girls Postkarten!

Blurb:
"Mit Rory traf ich auf eine Gleichgesinnte und mit Stars Hollow auf eine Welt, die mir über die Jahre ein zweites Zuhause wurde - ein Gefühl, das ich sonst nur aus Büchern kannte."

Stars Hollow ist ein Ort ohne größere Sorgen, mit liebevollen Menschen in bunten Holzhäusern und einem Café, in dem immer Platz für den Zuschauer frei ist. "Gilmore Girls sehen ist wie nach Hause kommen", twittert ein Fan und spricht uns damit aus der Seele. Karla Paul wirft einen Blick hinter die Kulissen, porträtiert Darsteller und die Charaktere, beleuchtet die Rolle von Literatur, Film und Musik in der Serie und trägt viele charmante Details zusammen.

Mittwoch, 21. Juni 2017

Das Haus von Agatha Christie ~ Literaturreise

Hey there,
auf meiner Reise durch Großbritannien, bin ich an vielen interessanten Orten vorbei gekommen.
Ein ganz besonderer Ort war das Haus von Agatha Christie, oder wie ich der richtigkeitshalber sagen müsste, ihr Ferienhausen.



Für alle, die nicht wissen, wer Agatha Christie ist, hier eine kleine Info:
Sie zählt zu den berühmtesten und erfolgreichsten , britischen Autoren. Vor allem bekannt ist sie für ihre Krimiromane und Kurzgeschichten. So entsprangen auch die Figuren Miss Marple und Hercule Poirot ihrer Fantasie.

Dienstag, 20. Juni 2017

Lesemonat & Serien ~ Mai 2017




Hey there,
unglaublich (!) es gibt mal wieder einen Lesemonat von mir. Ich habe gerade mal nachgeschaut und gesehen, dass ich das letzte Mal einen Lesemonat-Post im Juli 2016 geschrieben habe!
der Mai ist wie im Fluge vergangen. Könnte daran liegen, dass ich viel unterwegs war.Trotzdem habe ich diesen Monat recht viel gelesen.In diesem Monat habe ich 5 Bücher beendet und eins, dass ich noch fertig lesen muss.

Sonntag, 18. Juni 2017

Rezension: Wie programmiert man Liebe? ~ Tina Brömme




Titel:                 Wie progarmmiert man Liebe?
Autorin:           Tina Brömme
Verlag:              LYX
Seitenanzahl: 352 Seiten


 | Verlag | Amazon |



Wie kam ich zu dem Buch?
Durch NetGalley bin ich auf den Titel aufmerksam geworden und er wurde mir zur Verfüfung gestellt. Vielen Dank an dieser Stelle an das NetGalley Team.
Im Nachfolgenden werdet hr trotzdem meine ehrliche Meinung zu dem Buch lesen.

Worum geht's?
Als Rieke auf dem zehnjährigen Abitreffen ihren Schwarm Sebastian wiedertrifft, traut sie ihren Augen nicht: Basti ist nicht mehr der schlaksige, pickelige Computer-Nerd von damals, sondern ein attraktiver Mann. Gerüchte besagen, dass er inzwischen eine eigene Firma hat, die schon bald das "nächste große Ding" herausbringen soll. Umso mehr will Rieke sich nicht anmerken lassen, wie erbärmlich unspektakulär ihr eigenes Leben in den letzten Jahren verlaufen ist. Sie hat keine Kinder, kein Haus, kein Auto - und der Job ist auch nur auf Probe. Von einem Mann ganz zu schweigen. Und dass Basti mit einem einzigen Blick noch immer dieses Gefühlschaos in ihr auslösen kann, versteht sie gar nicht. Schließlich ist da noch eine alte Rechnung zwischen ihnen offen ...

Mittwoch, 14. Juni 2017

Triff Jo Nesbo/ Meet Jo Nesbo ~ Waterstones Picadilly London

Hey there,
ich war mal wieder bei einem Autorentreffen! Hurra!!
Ich war in London bei der Lesung von Jo Nesbo.

Ich kam es dazu, dass ich zu der Veranstaltung gegangen bin?
Das Buch "Headhunter" von Jo Nesbo hat für mich und meinen Freund eine recht besondere Bedeutung. Es war das erste Buch, das ich jemals von ihm Geschenkt bekommen habe und auch das erste Buch, das wir während des Lesens immer wieder besprochen haben.
Mittlerweile machen wir das regelmäßig,  was mich immer besonders freut.
Doch mit diesem speziellen Titel hat alles angefangen ❤
Ich erkundige mich immer regelmäßig nach Autorenlesungen und durch Zufall habe ich bei Waterstones auf der Seite gelesen, dass Jo Nesbo für sein neues Buch "The Thirst" mehrere Lesungen in Großbritannien macht. Das Glück war auf meiner Seite und so habe ich sogar noch Karte bekommen, mit den ich meinen Freund überrascht habe.

Montag, 12. Juni 2017

Rezension: 11.22.63 ~ Stephen King




Titel:                   11.22.63
Autor:                 Stephen King
Verlag:                Hodder
Sprache:             Englisch
Seitenanzahl:    734 Seiten

Verlag | Amazon | Website | 9,99£



Wie kam ich zu dem Buch:
Mein Freund ist ein riesen großer Stephen King Fan. Wir erzählen und immer gegenseitig von den Büchern, die wir lesen und es fasziniert mich, mit welcher Leidenschaft er über die Bücher von Stephen King redet. Besonders die Handlungen und Plottwists sind sehr außergewühnlich. Aus diesem Grund habe ich beschlossen, ein Stephen King Buch zu lesen.
Ich bin kein Horrorfan und aus diesem Grund hat mein Freund mir 11.22.63 von King empfohlen.


Klappentext:
On November 22, 1963,
three shots rang out in Dallas,
President Kennedy died,
and the world changed. Unless...

In 2011, Jake Epping, an English teacher from Lisabon Falls, Maine sets on an insane - and insanely possible - mission to prevent the Kennedy assassination.

Leaving behind a world of computers and mobile phones, he goes back to a time of big American cars and diners, of Lindy Hopping, the sound of Elvis and the taste of root beer.

In the haunting world Jake falls in love with Sadie, a beautiful high school librarian. And, as the ominous date of 11.22.63 approaches, he encounters a troubled loner named Lee Harvey Oswald...

Mittwoch, 7. Juni 2017

Headhunters von Jo Nesbo ~ Film vs Book

Hey there,
heute gibt es einmal keine Rezension zu einem Buch. Sondern einenVergleich zu Buch "Headhunter" von Jo Nesbo und dem darauf basierenden Film.
Ich habe bereits eine einzelnde Rezension zu dem Buch veröffentlich.
Hier könnt ihr diese noch einmal lesen.

Vorab erst einaml ein paar Infos zu dem Film:
Bei der Verfilmung von Headhunters handelt es sich um eine norwegische Verfilmung. Passend oder? Norwegischer Autor = Norwegisches Buch = Norwegischer Film

Der 1 Stunde 40 Minuten andauernde Film wurde 2011 produziert, kam aber erst 2012 nach Deutschland.

Mir hat der Film gut gefallen. Der Film hat für mich die selbe Stimmung vermitteln können, die bereits im Buch vorhanden war. Düster und ernst.
Die Besetzung ist sehr gelungen.
Die Besetzung verköpert das Wesen der Charaktere nahe zu perfekt! 
Allerdings hat der Film einen Hacken. Im Buch hat mich der Plottwist am Ende total überrascht und mitgerissen. Das war auch einer der Gründe, warum das Buch letzen Endes 4 von 5 Punkten erhalten hat. 
Leider wurder dieser im Film nicht direkt umgesetzt und so kommt das Ende auch wenig überraschend.
Allerdings ändert das nichts an der Tatsche, dass ich von Anfang an mitgefiebert habe. Spannend, rasant und brutal, genau so sollte ein Thriller sein.

Wenn ich jetzt euer Interesse geweckt habe, dann schaut euch doch mal den Trailer oder das Buch genauer an.


                                                      




Hat euch dieser kurze Vergleich zwischen Buch und Film gefallen? Würdet ihr so etwas gerne öfter lesen? Lasst es mich gerne wissen und schreibt mir einen Komentar.

See you,


Sonntag, 4. Juni 2017

Rezension: Norse Mythology ~ Neil Gaiman


Media of Norse Mythology


Titel:                    Norse Mythology
Autor:                  Nail Gaiman
Verlag:                 Bloomsbury
Sprache:               Englisch
Format:                Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl:       279 Seiten
Deutscher Titel:   Nordische Mythen und Sagen (Amazon)

 | Verlag | Amazon |




Wie kam ich zu dem Buch?
Einige Menschen in meinem Umfeld haben eine ganz besondere Beziehung zu den nordischen Mythen und Legenden. Bisher war mein Wissen auf diesem Gebiet gleich null. Allerdings wollte ich das schon seit längerem ändern. Als ich dann dieses Buch in der Buchhandlung gesehen habe, war es um mich geschehen. Zum einen ist das Buch wunderschön und zum anderen nicht zu dick.
Ich habe mal ein Buch zur griechischen Mythologie begonnen, das war ein richtiger "Klopper" mit über 800 engbedruckte Seiten. Leider habe ich es nie zu Ende gelesen...

Klappentext/ Blurb:
Before the beginning there was nothing - no earth, no heavens, no stars, no sky: only the mist of the world, formless and shapeless, and the fire world, always burning.

From the dawn of the world to the twilight of the gods, this is a dazzling retelling of the great Norse myths from the award-winning, bestselling Nail Gaiman.