Sonntag, 30. Juli 2017

Rezension: The Red Notebook ~ Antoine Laurain




Titel:          The Red Notebook
Autor:        Antoine Lauraine
Verlag:       Gallic Books
Format:              Ebook
Orig. Titel:  La  Femme au carnet rouge
Seitenanzahl:    240 Seiten

 Verlag | Amazon | 6,99€


Wie kam ich zu dem Buch?
Einer meiner liebsten  Booktuber hat mich auf dieses Buch aufmerksam gemacht.
In einem seiner Videos redet er über den Inhalt des Buches und wie sehr es ihm gefallen hat. Dabei spricht er nur in den höchsten Tönen von dem Buch.
Während meiner Recherche, habe ich eine deutsche Übersetzung des Buches gefunden. Unter dem Titel "Liebe mit zwei Unbekannten" ist es 2016 im Knaur TB Verlag erschienen. Hier könnt ihr es auf Amazon finden.

Worum geht es? (Blurb)
Heroic bookseller Laurent Letellier comes across an abandoned handbag on a Parisian street. There's nothing in the bag to indicate who it belongs to, although there's all sorts of other things in it. Laurent feels a strong impulse to find the owner and tries to puzzle together who she might be from the contents of the bag. Especially a red notebook with her jottings, which really makes him want to meet her. Without even a name to go on, and only a few of her possessions to help him, how is he to find one woman in a city of millions?


Mittwoch, 26. Juli 2017

Rezension: Textrovert ~ Lindsey Summers



Titel:               Textrovert
Autorin:          Lindsey Summer
Verlag:             Kids Can Press
Sprache:          Englisch
Seitenanzahl:   240 Seiten

 Verlag | Amazon | Wattpad | 17,95$




Wie kam ich zu dem Buch?
Ich habe dieses Buch auf Instagram entdeckt. Ja, immer häufiger verleitet Instagram mich dazu Bücher zu kaufen... ich sollte wirklich etwas an meinem Kaufverhalten ändern!

"The Cell Phone Swap" oder "Textrovert"?
Jedenfalls habe ich mir das Buch genauer angeschaut und entdeckt, dass "Textrovert" zu erst auf Wattpad unter dem Namen "The Cell Phone Swap" veröffentlich wurde und dort einen sehr großen Lesegemeinschaft hatte.
Vielleicht mag das dem einen oder anderen an die "After"-Reihe von Anna Todd erinnern. Die Autorin ihre Geschichte zu erst auch auf Wattpad veröffentlicht. Jedoch haben die beiden Geschichten  nicht viel gemeinsam.

Kleiner Spoiler: Ich habe zuerst angefangen "The Cell Phone Swap" auf Wattpad zu lesen. Während des Lesens hat mir die Geschichte so gut gefallen, sodass ich noch während dessen, das Buch bestellen musste.

Sonntag, 23. Juli 2017

Lesung von Sophie Kinsella

Hey there,
Ich kann es immer noch kaum fassen! Mit unglaublichem Glück  habe ich bei einem Gewinnspiel des Goldmann Verlags zwei Karten für die Lesung von Sophie Kinsella gewonnen!
Zwar war die Lesung in Berlin, aber das war kein Problem. So habe ich eine vier stündige Fahrt auf mich genommen und ich kann euch sagen, dass es sich wirklich gelohnt hat!

Freitag, 21. Juli 2017

Meine Weihnachtsgeschenke 2015 in Büchern ~ Nachtrag

Hey Leute,
Oh ha, da gucke ich gerade durch mein Blogarchiv und stoße auf einige Blogpost, die ich fertig geschrieben hatte, aber irgendwie in dem Meer von Posts untergegangen sind. Viel zu schade, um sie zu löschen, wie ich finde...
Aus diesem Grund könnt ihr hier jetzt die Bücher sehen, die ich mir zu Weihnachten gewünscht habe und bekommen habe :'D
Btw die Jane Austen Version lese ich zurzeit!

Mittwoch, 19. Juli 2017

Rezension: Sommernachtsfunkeln ~ Beatrix Gurian



Titel:        Sommernachtsfunkeln
Autorin:   Beatrix Gurian
Verlag:       Arena
Format:      Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl:   360 Seiten

 Verlag | Amazon | LeseprobeGlimmernächte | 16,99€




Wie kam ich zu dem Buch?
Ich hatte die Leserunde zu "Sommernachtsfunkeln" auf LovelyBooks entdeckt und mich beworben. Zuvor hatte ich schon "Glimmernächte" von Beatrix Gurian gelesen. Leider wurde ich nicht ausgewählt, an der Leserunde teilzunehmen.
Als ich dann mit Freunden in der Buchhandlung war, habe ich dort "Sommernachtsfunkeln" entdeckt und das Buch gekauft.

Worum geht es? (Blurb)
Luke ist schon lange Katis bester Freund. Dass sie mehr für ihn empfindet, will sie ihm nach einer Party endlich sagen. Doch dann passiert ein tragischer Unfall, von dem Kati schwere Narben davonträgt. Niedergeschlagen reist sie als Au-Pair nach L.A., wo ihr Leben einen geradezu magischen Aufschwung nimmt. In einer Bar namens "LIVED" findet Kati in den attraktiven Geschwistern Jeff und Lucy neue Freunde. All ihre Träume scheinen plötzlich wahr zu werden. Doch die Glamour-Welt verbirgt etwas - und erst mit Lukes Hilfe erkennt Kati, dass sie längst in einem Albtraum gefangen ist.

Dienstag, 18. Juli 2017

Meine Meinung: Spider-Man: Homecoming



Bildergebnis für spider-man homecoming
Hey there,
gestern war ich mit einigen Freundinnen im Kino. Wir haben uns den neuen Spidermanfilm "Spider-Man: Homecoming" in der originalen Fassung angeschaut, dazu noch in 3D.

Worum geht's?
Ich denke, dass die meisten das Prinzip von Spiderman schon kennen, bisher gab es ja auch genug Filme mit ganz unterschiedlichen Schauspielern.
Dieses Mal wird Peter Paker aka Spider-Man von Tom Holland verkörpert. Seine Aufgabe ist es New York vor Kleinkriminellen zu schützen. Doch schnell möchte Peter Parker mehr als sich nur um die kleinen Fische im Verbrecherteich kümmern. Er versucht mit Iron Man/ Tony Stark, seinem Mentor, bei dem er offiziell ein "Praktikum" macht, zu reden und diesen von seinen Fähigkeiten zu überzeugen. Dieser hört ihm nicht zu und Peter fühlt sich alleine gelassen.
Als er bei seinen nächtlichen Rundgängen etwas bemerkt, das nach mehr als nur kleinen Verbrechern aussieht, beschließt er die Dinge selber in die Hand zu nehmen.

Montag, 17. Juli 2017

Kreativität ~ CornerTalk

Hey there,
kennt ihr das, wenn ihr gerne etwas schreiben/ zeichnen möchtet, euch aber einfach die Ideen fehlen?
Ich kann davon manchhmal echt ein Lied singen. Klar, eine Buchrezension mag das direkt nicht unbedingt betreffen. Allerdings ist es an solchen kreativitätslosen Tagen immer eine Herausfoderung die richtigen Worte und Formulierungen zu finden.

Wie macht ihr das?
Habt ihr einige gute Tipps und Tricks, wie man die Kreativität antreiben kann?  Gerne alle unten ins Kommentarfeld oder als Mail.

Das Einzige was mir in letzter Zeit mehr oder weniger geholfen hat ist Kaffee. Ok, das mag jetzt komisch klingen, aber das Coffein reckt immer meine grauen Denkzellen an und plötzlich strahlen sie in allen Farben und die Ideen überschlagen sich. Teilweise so schnell, dass ich mit dem Schreiben nicht mehr hinterher komme.

See you,



Sonntag, 16. Juli 2017

Rezension: Glimmernächte ~ Beatrix Gurian



Titel:                Glimmernächte
Autorin:           Beatrix Gurian
Verlag:             Arena Verlag
Format:            Gebunden
Seitenanzahl:   352 Seiten

| Verlag | Amazon | Leseprobe |  Sommernachtsfunkeln | 16,99€




Wie kam ich zu dem Buch?
Ich habe vor einiger Zeit mal in das Buch in einer Buchhandlung reingelesen, der Anfang hat mich total begeistert und in das Cover habe ich mich verliebt. Ich habe damals direkt die ersten 50 Seiten verschlugen und war regelrecht süchtig nach dem Buch.
Leider hatte ich damals kein Geld und musste das Buch leider zurücklassen, weil mir das Geld fehlte. Ich glaube, jeder Bücherwurm kennt das Problem...
Als ich dann endlich das Geld für das Buch zusammenhatte, hatte es der Laden leider nicht mehr. Aber nach einer Bestellung und kurzer Wartezeit durfte ich dieses Buch stolz mein Eigen nennen.

Der Klappentext:
Ein Glimmen in der Nacht,
ein Geheimnis hinter Masken,
eine Liebe, die alles überwindet.

Durch die Heirat ihrer Mutter mit dem Grafen Frederik von Raben zieht Pippa in ein prächtiges Schloss nach Dänemark. Doch ihre neue Familie birgt ein Geheimnis, das immer mehr Besitz von Pippa ergreift. Seltsame Dinge geschehen und bald weiß sie nicht mehr, was real ist und was nicht. Bei einem Ball begegnet Pippa ihrem verwirrend attraktiven Stiefbruder Niels. Beide kommen sich schnell näher, doch auch Niels scheint nicht ganz ehrlich zu sein. Als Pippa klar wird, welche Mächte in Schloss Ravensholm lauern, muss sie alles aufs Spiel setzen, um die zu retten, die sie liebt ...

Ausflugsziel: Zoo Hannover

Hey there,
obwohl meine Schwester und ich mittlerweile rechtlich gesehen schon das Erwachsenenalter erreicht haben, lassen wir es uns trotzdem nicht nehmen mit unseren Eltern etwas zu unternehmen.
Aus diesem Grund waren wir neulich zur Feier eines besonderen Anlasses im Hannover Zoo.
Wir waren das letzte Mal vor mehreren Jahren dort, noch bevor die Yukon Ecke fertig gebaut war.

Die Fahrt dorthin war sehr angenehm, obwohl gerade einige Baustellen in der Nähe des Zoos sind. Folgt man einfach der Beschilderung, hat man keine Probleme.

Vorab hatten wir unsere Karten online gekauft und konnten somit die langen Warteschlangen an den Kassen umgehen und direkt reingehen. Solltet ihr euch dazu entschließen den Zoo zubesuchen, dann schaut vorher auf die Website des Zoos und erkundigt euch nach besonderen Aktionen oder Spartarifen.
Solltet ihr es wie wir machen, dann müsst ihr wissen, dass ihr beim Einlass keinen Lageplan des Zoos dazubekommt. Dieser ist nicht zwingend notwendig, da ihr an verschiedenen Stellen Karten stehen und es an jeder Weggabelung Wegweiser gibt.
Möchtet ihr trotzdem gerne einen Lageplan, dann könnt ihr im Souvenirshop, direkt neben dem Einlass, nachfragen und welche bekommen.

Obwohl es verlockend ist, direkt auf Entdeckungstour zu gehen. Würde ich euch empfehlen, euch die Showzeiten und die Fütterungszeiten anzuschauen und zu besprechen, was euch interessiert. Mein Tipp wäre frühzeitig an den jeweiligen Gehegen oder Bühnen zu sein, sprich 20 bis 15 Minuten vor der Show, damit ihr auch einen guten Platz habt.

Wir hatten uns dazu entschieden die "Robbenshow: Eine Reise durch die Zeit" angeschaut. Außerdem die Fütterung der Löwen und der Giraffen angeschaut. Geplant war auch die Eisbär Fütterung zu sehen, diese fiel leider aus.

Unser absolutes Highlight war die Robbenshow: Eine Reise durch die Zeit.
Dabei erzählen die Trainer und Pfleger, wie die Beziehung zwischen Menschen und Tieren sich entwickelt hat. Besonderen beeindruckend war, dass die Tiere direkt durch den Zuschauerbereich gelaufen/geflogen sind. Sehr eindrucksvoll!
Wenn ihr demnächst in den Zoo Hannover geht, das ist die Robbenshow ein Muss!
Ansprechend war, dass auch eine kritische Sicht auf die Beziehung zwischen Menschen und Tieren geworfen wurde und der Umweltschutz angesprochen wurde.

Von der Löwenfütterung hatten wir uns etwas mehr erhofft. Wir dachten, wir würden die Löwen etwas mehr in Aktion sehen, und wie im Fernsehen an großen Fleischbrocken herumreißen sehen. Allerdings wurden kleine Fleischstücken im Gehege verteilt, die die Löwen suchen musste. Ohne Frage war es faszinierend, die Löwen in Bewegung zu sehen. Andererseits hatten wir es uns noch etwas eindrucksvoller erhofft. Vermutlich war das wegen der jüngeren Zuschauer wohl nicht möglich. Auch hier hat die Pflegerin einige Informationen zu den Tieren gegeben. Sehr traurig war, dass es von dieser Art von Löwen nur noch 60 Stück gibt und keine davon leben in der freien Wildnis. Sehr traurig. Im Zusammenhang wurden wieder angesprochen, wie wichtig der Umweltschutz ist und jeder für sich sein Verhalten überdenken sollte.

Selbstverständlich haben wir auch eine Flussfahrt gemacht. Sogar 2 mal direkt hintereinander!
Für alle, die noch nie im Zoo Hannover waren. Bei der Boot-/Flussfahrt handelt es sich um sehr süße kleine Boote,  in denen man eine kleine Rundfahrt macht und an verschiedenen Gehegen vorbei kommt, unteranderem die Giraffen, Nashörnern, Flusspferde und Flamingos.
Es ist unglaublich entspannend, wenn man nach dem ganzen Laufen und Trubel im Zoo sich in eins der kleinen Boote setzt und in alle Ruhe auf dem Fluss treibt. Super entspannend.
Außerdem hatten wir einen kleinen Beifahrer, der zwischenzeitlich einfach in unser Boot gehopst ist.


Insbesondere waren wir erstaunt von den vielen kleinen Tierbabys, die momentan im Zoo zuhause sind. Nicht nur die kleinen Entenküken, die einem während der Flussfahrt über den Weg schwimmen. Sondern auch das Flusspferdbaby, die Elefantenbabys und das süße Zebrafohlen.

Während unseres Besuches fanden einige Bauarbeiten statt.
Ein permanenter Baulärm hat uns größten Teils auf unserem Weg durch den Zoo begleitet. Zwar schade, allerdings hat das unserer Begeisterung keinen Abbruch getan.

Ich habe haushoch beim Melkwettbewerb gewonnen!

Zusammengefasst hatten wir einen grandiosen Tag im Zoo Hannover!
Wir alle waren uns einig, dass wir sehr gerne wiederkommen werden.
Ein großes Lob an den Zoo, die Tiere und ihrer Pfleger.
Besonders beeindruckt bin ich, dass der Tier- und Naturschutz in verschiedenen Situationen angesprochen wurde.
>> Hier kommt ihr zur Website des Zoos

Bis dann,

Freitag, 14. Juli 2017

Rezension: Tierisch verflucht



Titel:                  Tierisch verflucht
Autorin:             Jaqueline Mercedes
Verlag:               epubli
Format:             Ebook
Seitenanzahl:   322 Seiten

Verlag | Amazon | Leserunde | 2,99€




Wie kam ich zu dem Buch?
Ich habe das Buch für die Lovely Books Leserunde gelesen. Wenn ihr euch für die Leserunde interessiert, dann schaut mal hier.

Worum geht es?
Als Hexe hat Ash Katzor alle Hände voll damit zu tun, Dämonen zurück in die Hölle zu schicken. Das stellt eigentlich keine allzu große Herausforderung für sie dar, wäre da nicht ihr kleiner Bruder Simon, der sich in jedes erdenkliche Unglück stürzt und ihr Leben damit gehörig auf den Kopf stellt.
Als Simon versucht, den Fürsten der Hölle zu bestehlen, wird er als Strafe für seine Tat in eine schwarze Katze verwandelt.
Ash ist außer sich vor Wut, hat sie doch eine extreme Abneigung gegen Katzen!
Als dann auch noch ein Dämon ins Spiel kommt, der versucht, ihr Herz im Sturm zu erobern, droht ihre Welt aus den Fugen zu geraten.
Ash muss sich entscheiden. Soll sie auf ihr Herz hören oder abermals ihren Bruder retten?

Mittwoch, 12. Juli 2017

Rezension: Paper Prince ~ Erin Watt



Titel:               Paper Prince Das Verlangen
Autorin:          Erin Watt
Verlag:            Piper
Reihe:             2. Band der Paper-Reihe
Seitenanzahl:  364 Seiten

 Verlag | Amazon | 1.Band |12,99€





Wie kam ich zu dem Buch?
Ich habe im letzten Monat den ersten Band "Paper Princess Die Versuchung" von Erin Watt gelesen. Das Buch hatte meiner Meinung nach sehr viele Kritikpunkte, die ihr auch gerne in meiner Rezension nachlesen könnt. Allerdings hatte die Story es geschafft mich neugierig zu machen,sodass ich wissen wollte, wie es weiter geht mit Ella und den Royals. Aus diesem Grund habe ich  den zweiten Teil gekauft.

Worum geht es? (Blurb)
Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?

Sonntag, 9. Juli 2017

Rezension: Paper Princess ~ Erin Watt





Titel:                  Paper Princess Die Versuchung
Autorin:            Erin Watt
Verlag:              Piper
Seitenanzahl:   380 Seiten

| Verlag | Amazon | 12,99€





Wie kam ich zu dem Buch?
Ich wurde ausgewählt für die Leserunde auf Lovely Books zu dem Buch "Paper Princess" von Erin Watt. Dafür hat Lovely Books mir dieses Exemplar zugeschickt.
Ich hatte mich bei der Leserunde beworben, da das Buch nach einer herrlichen Prinzessinen Geschichte aussah, die mit Spannung und etwas erotischer Abwechslung punkten könnte.
Ich war daher sehr erstaunt, als das Buch plötzlich in allen Social Media Netzwerken aufgetauchte und mittlerweile sehr gehypte ist.

Blurb:
Seit dem Tod ihrer Mutter schlägt sich Ella Harper alleine durch. Tagsüber sitzt sie in der Schule, nachts arbeitet sie in einer Bar. Dann steht plötzlich der Multimillionär Callum Royal vor ihr. Er behauptet, ihr Vormund zu sein - und nimmt Ella kurzerhand mit in seine Villa. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt aus Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne begegnen ihr mit Feindseligkeit. Besonders einer von ihnen macht Ella das Leben schwer. Und trotzdem knistert es gewaltig zwischen ihnen...
Ob aus Hass noch Liebe werden kann?

Freitag, 7. Juli 2017

Lesemonat Juni

Hey there,
im letzten Monat habe ich mich sehr ausgiebig mit meinem Blog befasst. Ich bin momentan sehr glücklich und hoch motiviert weiter zu schreiben. Erstaunlicherweise habe ich auch schon viele Post vorgeplant und bin super organisiert so weit. Ich hoffe, ihr bleibt dabei und freut euch auf meine nächsten Rezensionen.
Ich habe im Juni viel gelesen. Entweder sind die Rezensionen zu den Büchern schon online oder werden in den nächsten Tagen online kommen. Ich habe folgende Bücher gelesen:

Mittwoch, 5. Juli 2017

Rezension: Always and Forever Lara Jean ~ Jenny Han



Titel:                  Always and Forever Lara Jean
Autorin:            Jenny Han
Verlag:              Scholastic
Reihe:                3. Band der To All They Boys I've Loved Before-Reihe
Sprache:            Englisch
Seitenanzahl:   325 Seiten

 Verlag | Amazon | 1.Band | Website | £6,99



Wie kam ich zu dem Buch?
Ich bin ein großer Jenny Han Fan. Mit dem ersten Band "To All They Boys I've Loved Before" hat sie mein Leserherz im Sturm erobert und mit dem zweiten Band "P.S. I Still Love You" hat sie eine gelungende Fortsetzung geschaffen.
Als ich gehört habe, dass Jenny Han für ihre Fans noch einen weiteres Lara Jean Buch schreiben würde, ist für mich ein Traum war geworden!

Worum geht's in dem Buch? (Blurb)
Lara Jean is having the best senior year a girl could ever hope for. She is head over heels in love with her boyfriend, Peter; her dad's finally getting remarried to their next door neighbor, Ms. Rothschild; and Margot's coming home for the summer just in time for the wedding. But change is looming on the horizon. And while Lara Jean is having fun and keeping busy helping plan her father's wedding, she can't ignore the big life decisions she has to make. Most pressingly, where she wants to go to college and what that means for her relationship with Peter. She watched her sister Margot go through these growing pains. Now Lara Jean's the one who'll be graduating high school and leaving for college and leaving her family-and possibly the boy she loves-behind. When your heart and your head are saying two different things, which one should you listen to?

Sonntag, 2. Juli 2017

Rezension: Summer Days & Summer Nights ~ Stephanie Perkins



Titel:                       Summer Days & Summer Nights
Autoren:                Verschiedene
Edited:                   Stephanie Perkins
Verlag:                    Macmillian
Sprache:                 Englisch
Seitenanzahl:        384 Seiten

 | Verlag | Amazon | £ 10.99



Wie kam ich zu dem Buch?
Ich habe im Winter das Buch "My True Love gave to Me" gelesen, welches sozusagen die Winterversion ist. Mit dem Buch "Summer Days & Summer Nights" haben die Autoren nun ein Gegenstück geschaffen.
Hier könnt ihr meine Rezension zu "My True Love gave to Me" oder wie es auf Deutsch heißt "Auf den ersten Blick" lese.

"Lazy, Hazy Days Are For Falling In Love..."-Blurb